Magische Weihnachtsmärkte

Vom 23. November bis 31. Dezember 2018

Lassen Sie Ihre Sorgen zu hause und machen Sie eine magische und berauschende Pause in dem “Pays de Noël”, dem Land Weihnachtens.  Genießen Sie den Moment und kommen Sie mit Sternen in den Augen zurück!

Für die Elsässer ist Weihnachten die beliebteste Jahreszeit.

Alle Jahre wieder werden kleine Holzchalets auf den Plätzen der elsässischen Städte und Dörfer errichtet : die Weihnachtsmärkte sind das Zeichen  der Rückkehr zu traditionellen Festtagen. Eine Welt voller Feinschmeckerparfums, handwerklicher Schätze und Lichter entfaltet sich, wenn Sie die Märkte  begehen, und damit überraschende und köstliche Begegnungen erleben.

Düfte von Zimt vermischen sich mit denen von würzigen Glühweine auf den lebhaften Strassen und Gässchen…. Kurz gesagt, es gibt für jeden Geschmack und jedes Budget etwas zum geniessen oder zum verschenken. Man kann dem Wunsch nicht widerstehen, alle Gourmet-Spezialitäten zu probieren: die sogenannten Bredele, die berühmten kleinen Weihnachtsplätzschen mit Mandeln, Haselnüssen, Anis, Schokolade, Vanille, oder noch die berühmten süßen oder herzhaften Kougelhopfs, die Beraweckas (Trockenfrüchtebrot), Mänälle ….usw  das ganze begleitet von einer köstlichen warmen Schokolade oder einem heissen “Vin chaud” (Glühwein).

Die Hermitage du Rebberg ist nur 15 bis 50 Minuten von den wichtigsten Weihnachtsmärkten im Elsass entfernt : Strasbourg, Obernai, Riquewihr, Kaysersberg, Ribeauvillé, Colmar, Mulhouse… und garantiert Ihnen die süße Ruhe ihres Hauses nach Ihrer Rückkehr von diesen magischen Entdeckungen.

Nicht warten gleich… BUCHEN !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.